Ausserdem
null

Museumsbier

Auf ein Feierabendbier ins Museum: Zum «Museumsbier» öffnen fünf grosse Berner Museen nach Feierabend ihre Tore und laden ein, den Apéro mit einem Ausstellungsbesuch zu verbinden...
Do 21.02.2019
Do 14.03.2019

Bernisches Historisches Museum

Bern

Ausserdem
null

Museumsbier

Auf ein Feierabendbier ins Museum: Zum «Museumsbier» öffnen fünf grosse Berner Museen nach Feierabend ihre Tore und laden ein, den Apéro mit einem Ausstellungsbesuch zu verbinden...
Do 21.02.2019
Do 14.03.2019

Kunstmuseum Bern

Bern

Kunst
null

Albrecht Lösener – Indem ich die Hand einfach laufen lasse

Der 2006 verstorbene Albrecht Lösener hinterliess ein faszinierendes Werk von kleinformatigen Tuschezeichnungen und sein Alphabet, eine Bildsprache von feinsten Strichen, Linien und Schraffuren...
Do 21.02.2019
Sa 23.02.2019

9a am Stauffacherplatz

Bern

Ausserdem
null

Museumsbier

Auf ein Feierabendbier ins Museum: Zum «Museumsbier» öffnen fünf grosse Berner Museen nach Feierabend ihre Tore und laden ein, den Apéro mit einem Ausstellungsbesuch zu verbinden...
Do 21.02.2019
Do 14.03.2019

Museum für Kommunikation

Bern

Bühne
null

Helge Thun und Udo Zepezauer

Helge Thun und Udo Zepezauer sind «Helge und das Udo».
Ein Programm für die Lachmuskeln. Es "LÄUFT!" beim völkerverständigenden Duo aus 60% zungenfertigem Kieler und 70% ganzkörper-komischem...
Do 21.02.2019

Seniorenresidenz Talgut

Ittigen

Bühne
null

Text! – Berner Literatur im Gespräch

Tabea Steiner im Gespräch mit Elio Pellin, Universitätsbibliothek Bern.
Tabea Steiner ist eine der aktivsten Literaturvermittlerinnen der Schweiz. Sie hat das Literaturfestival Literaare in Thun...
Do 21.02.2019

Bibliothek Münstergasse

Bern

Musik
null

Musizierstunde Violocello

Klasse von Beverley Ellis
Do 21.02.2019

Konsi Bern, Grosser Saal

Bern

Kunst
null

Bodo Korsig, Weltruhe, 2012

Für die Arbeit Weltruhe bringt Bodo Korsig die Disziplinen Tanz, Lyrik, Musik und Video zusammen.
Die Folie bildet ein Gedicht des Berliner Lyrikers Scardanelli (Thorsten Preisser)...
Do 21.02.2019
Sa 30.03.2019

Videokunst.ch @ PROGR.ch

Bern

Kunst
null

Peter Baracchi – Ornamental Whiteout

Vernissage der neuen Ausstellung "Ornamental Whiteout" des umtriebigen Zürcher Künstlers Peter Baracchi (*1982) - der Künstler ist an der Vernissage anwesend.
Für sein aktuelles Projekt...
Do 21.02.2019

Galerie SOON

Bern

Kunst
null

Bodo Korsig – Escape from Memory

Bodo Korsig arbeitet mit einer großen Bandbreite künstlerischer Techniken und Materialien: Holzschnitt, Zeichnung, Malerei, skulpturale Reliefs sowie Fotografie und Film...
Do 21.02.2019

Galerie Bernhard Bischoff & Partner

Bern

Kunst
null

Eröffnung: Miriam Cahn – Ich als Mensch

Miriam Cahn ist eine der wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Generation.
Miriam Cahn ist eine der wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Generation...
Do 21.02.2019

Kunstmuseum Bern

Bern

Ausserdem
null

Stille am Abend

Das Göttliche in und um uns herum wahrnehmen.
Stilles Meditieren wird als die christliche ungegenständliche Form des Betens bezeichnet. Ziel ist das Schauen in das eigene Selbst, Wahrnehmen des...
Do 21.02.2019

Thomaskirche Liebefeld

Liebefeld

Ausserdem
null

Informationstreffen zur Fastenwoche

Zur Fastenwoche vom 25. bis 30. März: An den Abenden der Fastenwoche kommen wir im Kirchgemeindehaus zusammen, begegnen uns im Gespräch und beschliessen den Abend in der Stille der Kirche...
Do 21.02.2019

Kirchgemeindehaus

Spiegel

Ausserdem
null

Syene - ägyptische Handelsstadt am Nil, Zentrum der Keramikproduktion

Prof.em. Dr. Stefanie Martin-Kilcher über die Forschungen in der südlichsten Stadt des Römischen Reichs. Ein Vortrag des Berner Zirkels für Ur- und Frühgeschichte.
Do 21.02.2019

Universität Bern, Hauptgebäude, Hörsaal 120

Bern

Ausserdem
null

Die Zukunft des Porzi-Areals

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von den Plänen für die ehemalige Porzellanfabrik. Informationsveranstaltung.
Programm: Die Testplanung und ihre Bedeutung für das Porzi-Areal / Ausblick und...
Do 21.02.2019

Centro Español

Langenthal

Kunst
BE

Die grosse Knochenschau – Im Bauch des Wals

Wissen Sie, wo das Pferd seine Hände hat, oder weshalb der Elefant auf Zehenspitzen geht? In unserer Ausstellung der fast 150-jährigen Skelettsammlung ist erstaunlich viel Fleisch am Knochen.
Die 328 Tierskelette lagerten einst an der Universität Bern, im Institut für Anatomie...
Mi 20.02.2019
Sa 07.03.2020

Naturhistorisches Museum

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH