Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Mittwoch,
22.09.21, 20:30 Uhr
Theater

Ein guter Mensch

Spiel, Text: Gregor Schaller. Regie, Text: Dirk Vittinghoff
Mittwoch,
22.09.21, 20:30 Uhr
Konzert / Psychedelic Rock

Reymour und Telepaths

Mittwoch,
22.09.21, 22:00 Uhr
Konzert / Blues

Jontavious Willis

Jontavious Willis (g, voc), Lashawn Hopkins (dr), im Rahmen des 46. Internationalen Jazzfestivals Bern
Donnerstag,
23.09.21, 07:30 Uhr
Ausstellung

Wie wollen wir wohnen?

Zum Jubiläum von Wohnbaugenossenschaften Bern-Solothurn
Donnerstag,
23.09.21, 08:00 Uhr
Ausstellung

Clubbing

Bernische Museum- und Lesegesellschaft, bis 3. Dezember
Donnerstag,
23.09.21, 09:00 Uhr
Ausstellung

Jetzt wählen - Über das Recht auf eine Stimme

Die Stimmbevölkerung der Schweiz verdoppelte sich vor fünfzig Jahren auf einen Schlag, bis 14. Januar 2022
Donnerstag,
23.09.21, 09:00 Uhr
Ausstellung

Ohren auf Reisen

Hörausstellung, bis 2. Oktober
Donnerstag,
23.09.21, 09:00 Uhr
Ausstellung

Ruedi Beutler

Waldgeister, bis 2. Dezember
Donnerstag,
23.09.21, 09:00 Uhr
Andere

Tierfotografie

Fotoworkshop in Zusammenarbeit mit der Migros Klubschule, Bern
Donnerstag,
23.09.21, 09:00 Uhr
Ausstellung

Queer – Vielfalt ist unsere Natur

Was ist natürlich?, Mo: 14-17 Uhr; Di/Do/Fr: 9-17 Uhr; Mi: 9-18 Uhr; Sa/So: 10-17 Uhr, bis 10. April 2022
Donnerstag,
23.09.21, 10:00 Uhr
Ausstellung

Max Bill Global

Die Schau widmet sich seinem vielseitigen Werk: Neben Malerei und Plastik sind auch Entwürfe für Plakate, Typografien und Möbel zu sehen, bis 9. Januar 2022
Donnerstag,
23.09.21, 10:00 Uhr
Mix

3hoch3 Architekturparcours

Ein Architekturparcours im Klee, für Familien mit Kindern und Jugendlichen von 13 - 18 Jahren
Donnerstag,
23.09.21, 10:00 Uhr
Ausstellung

Lulu & Whiskey

Fingery Eyes, bis 25. September
Donnerstag,
23.09.21, 10:00 Uhr
Ausstellung

Formenspiel

Interaktive Ausstellung, für Familien mit Kindern ab 4 Jahren, bis 9. Januar 2022
Donnerstag,
23.09.21, 10:00 Uhr
Ausstellung

Paul Klee - Menschen unter sich

Paul Klee wird gemeinhin als unpolitischer Künstler wahrgenommen. Die Ausstellung stellt sich dieser Wahrnehmung entgegen, bis 22. Mai 2022.