Agenda
Führung
Sonntag, 12.07.20, 11:00 Uhr

Tokyo–New York–Paris–Bern

Die monografische Schau zeichnet die Geschichte einer enorm produktiven und dynamischen Künstlerin nach, deren Werk sich im Umkreis und gleichzeitig im Schatten von Künstlern entwickelte, die massgebende Narrative der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts prägten. Die Ausstellung folgt Yokois Stationen von Tokio nach New York und über Paris nach Bern und zeigt rund 50 Arbeiten aus der Periode zwischen ihrer Reise in die USA von 1954 und den späten 1960er-Jahren. In diesen Zeitraum fallen unter anderem die Niederlassung in Bern 1962 und die vielbeachtete Ausstellung in der Kunsthalle Basel von 1964. Die Werke dieser Jahre bezeugen nicht nur die unablässig kreative Energie der Künstlerin, sondern spiegeln – gespalten zwischen Ost und West – die Debatten rund um die moderne Nachkriegsmalerei.

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Bern
Hodlerstrasse 8 - 12
3011 Bern

Weitere Veranstaltungen

Montag,
10.08.20, 17:30 Uhr
Führung
Bärner Gritli
Rundgang mit Magd um 1870
Bahnhofplatz | beim Rest. Toi&Moi
Sonntag,
19.07.20, 11:00 Uhr
Führung
El Anatsui - Triumphant Scale
Das Kunstmuseum Bern zeigt in Kooperation mit dem Haus der Kunst, München eine grossangelegte Ausstellung des ghanaischen Künstlers El Anatsui. Er
Kunstmuseum Bern
Sonntag,
26.07.20, 11:00 Uhr
Führung
El Anatsui - Triumphant Scale
Das Kunstmuseum Bern zeigt in Kooperation mit dem Haus der Kunst, München eine grossangelegte Ausstellung des ghanaischen Künstlers El Anatsui. Er
Kunstmuseum Bern