Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung
Mittwoch, 31.05.23, 10:00 Uhr

Romaine Kuonen

Ihre Werke mit realen, aber auch surrealen Situationen, zeigen prägende Ereignisse und die Natur in eigenen Visionen. Inspirationen holt sie sich aus alltäglichen oder vergangenen Ereignissen oder aus eigenen Fotografien, die Details oder Situationen darstellen, die in diesem Moment Emotionen für bestimmte Farben hervorrufen. Harmonien in der Farbwahl und interessante Brüche, welche dann insgesamt trotzdem durch ihre Spannung wiederum eine eigene Harmonie bilden, lassen ihre Bilder sehr lebendig und kräftig erstrahlen. Die verwendete Technik ist Acryl und alle Medien auf Leinwand und Papier. Seit 2020 arbeitet sie mit dem iranischen Künstler, Autor, Regisseur und Performer Hadi MohammadKhani aus Iran zusammen. 2022 sind zahlreiche gemeinsame Bilder entstanden, mit denen sie gemeinsam an internationalen Ausstellungen teilnehmen. Im Januar 2023 erhielten sie den internationalen Preis Donatello in Florenz und sind im Contemporary Celebrity Masters Catalog 2023 sowie im Modern MUSA Art Katalog 2022 ebenfalls vertreten. Die Basis ihrer gemeinsamen Arbeiten sind mystische Geschichten, surreale Figuren und eine grosszügige Vermischung verschiedener Kulturen, Stoffen und gesellschaftlicher Ereignisse über die Grenzen hinweg. Der Ausdruck dieser Bilder ist energievoll, fein und zuweilen aetherisch dynamisch. So kommt es, dass zwischen Ost und West, über Revolutionen hinweg, Kunst im Zeichen der Zeit in ihrer Eigenheit für dieses Künstlerteam wiedergeboren wurde. Ihre Werke sind die Bruchstelle, der Moment der Entscheidung zwischen Sein und Nichtsein, zwischen Nichts und Etwas. In der Gallerie Kunstreich zeigt Romaine Kuonen eigene wie auch gemeinsame Werke mit Hadi Mohammad Khani.

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Galerie Kunstreich
Gerechtigkeitsgasse 76
3011 Bern
0313114849
info@kunstreich.ch

Mehr Infos