Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Theater
Freitag, 25.11.22, 20:00 Uhr

Melina – ein Einfrauenstück

Die griechische Schauspielerin, Sängerin und Politikerin Melina Mercouri. Sie erlangt mit dem Film «Never on Sunday» Weltruhm und singt während der Zeit des Obristenregimes verbotene Lieder. Nach dem Sturz der Junta wird sie ins Parlament gewählt und später zur Kulturministerin berufen. Sie kämpft für antike Kulturschätze und die Idee einer Kulturhauptstadt Europas stammt von ihr. In einem Kafenion trifft sich der Star mit Freund*innen, arbeitet an einer Rede, erinnert sich an früher und schaut nach vorn. Mit Marianne Weber (Text und Spiel), Sibylle Burkart (Regie), Daniel Dubach (Spiel), Akis Savas (Bouzouki), Fotini Lazou (Kostüme) und Chantal Wuhrmann (Raum) Eine Koproduktion von VISAVIS und Dia.Logos Theater: 18., 19. und 25. November um 20:00 Uhr Einlass und Bar 30 Minuten vor Aufführungsbeginn Für junge Erwachsene und Erwachsene S CHF 15, E CHF 25, Gönner*in CHF 30 Reservation erwünscht auf www.kultur-visavis.ch/programm

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Kunst- und Kulturhaus visavis
Gerechtigkeitsgasse 44
3011 Bern
reservation@kultur-visavis.ch

Mehr Infos