Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Andere
Sonntag, 21.08.22, 10:00 Uhr

Kräuterbiere für die Jahreskreis Feste

Die vier grossen Jahreskreis Feste - die Frühlings- und Herbst-Tagundnachtgleichen und die Sommer- und Winter-Sonnenwenden - sind vier wundervolle Ankerpunkte im Jahreszyklus. Wir brauen dazu Kräuterbiere, um darauf anzustossen. In gemütlicher und besinnlicher Atmosphre brauen wir jeweils einen Monat vorher den Sud, damit das gegärte Bier eine Woche vor den jeweiligen Jahreskreis Festen abholbereit ist. Ausgeschmückt wird der jeweilige Brautag mit einem passenden Märchen von der Märchenerzählerin Claudia Büttler. Zur Frühlings-Tagundnachtgleiche - 20. März brauen wir ein Bier mit einer Kräutermischung, inspiriert von den Grut-Bieren, welche die klassischen Europäischen Biere vor dem Hopfenzeitalter waren. Zusätzlicher Themenschwerpunkt ist das Frühlingserwachen und die wichtigste Zutat des Brauens, das Wasser - das Lebenselixier. Zur Sommer-Sonnenwende - 21. Juni kreieren wir das Bier "Eldermother" mit Holunderblüten. Nebst der mythologischen Bedeutung des Holunders und des Sommers, befassen wir uns mit dem Hintergrund von Kräuterzugaben. Zur Herbst-Tagundnachtgleiche - 23. September bleiben wir beim Thema Holunder, diesmal mit den Beeren und brauen "Eldermother's Blood". Zusätzlicher Themenschwerpunkt sind die Getreidezugaben (Malze) - die Fülle und Ernte des kommenden Herbstes. Zur Winter-Sonnenwende - 21. Dezember brauen wir ein dunkles Bier mit passenden Wurzeln wie Engels- und Nelkenwurz. Nebst den winterlichen Themen wie Dunkelheit und Wurzelernte, befassen wir uns mit der Hefe - der magischen Transformation.

Weitere Veranstaltungsdaten

Sonntag 20.11.22 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Infozentrum Eichholz
Strandweg 60
3084 Wabern
info@iz-eichholz.ch