Bühne
BE

KNIE - Das Circus Musical

Sa 08.06.2019
So 07.07.2019

Nationales Pferdezentrum Bern

Bern

Zum 100-jährigen Jubiläum des Schweizer Nationalcircus Gebrüder Knie, warten Rolf Knie und sein Team mit einem besonderen Event auf: KNIE – Das Circus Musical - Die Geschichte einer Dynastie!

Knie–Das Circus Musical„Knie–das Circus Musical“präsentiertdie wahre Geschichte der Dynastie Knie von 1803 bis heutein einer einmaligen Inszenierung: Historie, Artistik, Musik, Schauspiel und Tanzerzählengemeinsam eine bewegende Familiensaga, wie siein dieser Formnoch nie gezeigt wurde.Vorhang auf, zum 1. Akt:Schloss Schönbrunn zu Wien,1803:Die Geschichte der Dynastie Knie beginnt mit einemKonflikt.WährendVater Knie,Leibarztder Kaiserin MariaTheresavon Österreichdavon ausgeht, dass SohnFriedrichin seine Fusstapfen tritt, träumt dieser davon, Zirkusartist zu werden. Und so kommt es, wiees kommen muss: Vater und Sohn trennen sich im Streit.SohnFriedrich reist mit seiner Truppefortandurch die Lande, lernt Antonia „Tony“ Staufer kennen,heiratet und gründet die Dynastie Knie. Schnell wird diese Truppe unter Friedichs Regie als „ArenaKnie“ so bekannt, dass sie vom Kaiser zur Privatvorstellung eingeladen wird. Vater und Sohn Knietreffensich nach vielen Jahren wiederbei dieser Vorstellung, dochalsder Vater seinem Sohnendlichden Segen gebenwill, stirbtdieser. Seine Frau Tonyübernimmt die Leitung der Arena Knie, mussdieseArtistentruppeaber Jahre später auf Grund der prekären wirtschaftlichen Verhältnisse inEuropaauflösen und zieht mit ihren Kindern von dannen.Zeitsprung:Marie Kniewill1900 in Rapperswil die Niederlassung fürihreFamilie erwirken, wird aber vomStadtrat abgewiesen.Diedezidierte InterventionvonSohnesFriedrich(4. Generation) lassenRäteumdenken.Und während die Söhne diesen Erfolg mit der Veränderung von der Arenain einenZirkusfeiern wollen, stellt sich Mutter Marie quer: Kein Geld von ihr für den Erwerb eines Zeltes. Die KnieSöhne finden eine Lösung und gründen sodann um 1919 den„SchweizerNational Zirkus GebrüderKnie“.2. Akt:Die Zeiten haben sichgeändert, das neue Chapiteau fordert erste Opfer: Nicht mehr alle Knieskönnen unter der Zirkuskuppel wie bis anhinauftreten.Bei den Gebrüdern Knie beginnt es zubrodeln.Und zu allem Übel wirdeinegigantische „India-Show“ zum finanziellen Desaster. DieBrüdergeraten aneinander. Nicht genug: Esziehennoch dunklereWolken auf: Der zweite Weltkrieg brichtaus. Die Knies werden politisch erpresst und müssen in Deutschland ein Gastspielvor Hitlergeben,das beinahe in einer Katastrophe geendet hätte.Dank Fredy Knie Sen. und seinen bahnbrechenden Ideen,erhält der Zirkus nach Kriegsende neuenAufwind und erreichtnicht nur in der Schweiz sondernweltweitgrosseAnerkennung.Um 1970 übergeben Fredy Knie Sen. und Rolf Knie Sen.den Zirkusihren Söhnen Fredy Knie Jun., RolfKnieJun., Louis Knie und Franco Knie. Und hier endet–mit einem grossen Bouquet-die Geschichtevon „Knie–Das Circus Musical“.

Adresse

Mingerstrasse 3
3014 Bern

Event Dates

Sa08.06.201915:00 Uhr

Sa08.06.201920:00 Uhr

Mo10.06.201915:00 Uhr

Weitere Termine

Maps

Bühne

Bühne
BE

Literarische Führung

Michaela Wendt beleuchtet die Werke der Ausstellungen mit dazu assoziierten vorgelesenen Texten.
Michaela Wendt ist Vorleserin und Schauspielerin. Ihre literarischen Führungen sind seit vielen...
So 20.10.2019
So 10.11.2019

Kunsthaus Langenthal

Langenthal

Bühne
BE

Kabarett Amuse Bouche: Gescheiter(t)

Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf.
Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton...
So 20.10.2019
Do 12.12.2019

La Cappella

Bern

Bühne
BE

Nest für einen Star – Eine Komödie für zwei Personen und einen Fisch.

Gegen alle weissen Haie, gegen rational-effektiv-oekonomisch-dynamisch, gegen die Wirklichkeit erfinden Sandra und Felix das Leben. Zum Schmunzeln, zum Nachdenken, zum Leerschlucken...
So 20.10.2019
So 03.11.2019

Kellertheater Katakömbli

Bern

Bühne
BE

Il Barbiere di Siviglia

Komische Oper in zwei Akten von Gioachino Rossini. Dichtung von Cesare Sterbini.
Die Geschichte ist in zwei Sätzen erzählt: Der ältliche Vormund einer abenteuerlustigen Schönheit sperrt diese...
So 20.10.2019
So 15.03.2020

Konzert Theater Bern

Bern

Bühne
BE

Alles wahr

Von Theater Marie. Die Welt wird von Echsen regiert, die Erde ist eine Scheibe und die Mondlandung wurde im Filmstudio inszeniert. Alles wahr? Ein Stück Verschwörungstheorie von Daniel Di Falco...
So 20.10.2019

Tojo Theater, Reitschule

Bern

Bühne
BE

hochgehobene*r

Frauen tanzen auf Spitze, Männer heben und stützen sie. Frauen bekommen Blumen und Männer begleiten sie von der Bühne – und warum nicht umgekehrt? Ein Stück von Marcel Leemann...
So 20.10.2019

Grosse Halle, Reitschule Bern

Bern

Bühne
BE

Buchbesprechung

Diskussionsabend zum Buch: "Kein Tod auf Golgatha" von Johannes Fried. Im Zentrum steht die Frage: Was ist «wahr», was über Jahrhunderte erzählt und gelehrt worden ist? Mit: Pfr. Res Rychener...
Mo 21.10.2019

Kirchgemeindehaus Niederscherli

Niederscherli

Bühne
BE

Einer flog übers Kuckucksnest von Dale Wasserman, nach dem Roman von Ken Kesey

Regie: Alexander Kratzer. Mit: Horst Krebs, Mirko Roggenbock, Christoph Griesser, Simon Käser, Julian Pichler, Christof Kail, Fabian Guggisberg, Gerhard Goebel, Sinikka Schubert.
Randle P...
Mo 21.10.2019
Sa 26.10.2019

DAS Theater an der Effingerstrasse

Bern

Bühne
BE

Infotag Bachelor in Literarischem Schreiben

In verschiedenen Informationsrunden und offenen Schnupperateliers dreht sich alles ums Schreiben, um die Frage, wie das Schreiben im Rahmen des Studiums an der Hochschule der Künste vermittelt wird...
Di 22.10.2019

Schweizerisches Literaturinstitut

Biel

Bühne
BE

Zeit los lassen – Poesie am Ort der letzten Ruhe

Inszenierter Spaziergang durch die Freiluftwörterausstellung von und mit Matthias Zurbrügg (mesarts.ch), Regie Christine Ahlborn, bei jedem Wetter, bis 24.11.19...
Di 22.10.2019
So 24.11.2019

Haupteingang Schosshaldenfriedhof

Bern

Bühne
BE

Viktor hilft

Der Autor Vladimir Vertlib, Salzburg liest aus seinem Buch. Die Lesung findet im Rahmen der Literarischen Lesungen des Collegium generale zum Thema: Deutsch als Fremdsprache...
Di 22.10.2019

Hauptgebäude der Uni Bern

Bern

Bühne
BE

Jemandland

Mit ihrem Dramendebüt wirft die Nachwuchsschriftstellerin Ivona Brdjanovic anhand eines Mikrokosmos die grossen Fragen auf. Sophia Aurich stellt ihre erste Regiearbeit am KTB vor. Uraufführung...
Di 22.10.2019
Mi 27.11.2019

Konzert Theater Bern / Vidmar 2

Bern

Bühne
BE

WortKlangRäume

Literatur und Musik: «Wortfindungen». Bettina Spoerri (Worte), Vera Schnider (Harfe). Leitung: Pfr. Beat Allemand. Kollekte.
Von Oktober 2019 bis März 2020 finden im Berner Münster an sechs...
Di 22.10.2019

Berner Münster

Bern

Bühne
BE

Joachim Rittmeyer: Neue Geheimnische

Ein ganz normaler Kabarettabend – wenn man so will. Aber wer will das schon bei Rittmeyer? Eins ist sicher: Hier werden die Hohlräume des Alltäglichen aufgedeckt und veredelt...
Di 22.10.2019
Sa 02.11.2019

La Cappella

Bern

Bühne
BE

Das Zelt: Rolf Schmid

Seit 25 Jahren steht er auf der Bühne und liefert nun sein zehntes Soloprogramm ab.
Rolf, ganz der Alte, wartet diesmal mit ein paar ganz neuen Akzenten auf. Dafür sorgt nicht zuletzt die bekannte...
Di 22.10.2019

Allmend Bern

Bern

Bühne
BE

Infotag Bachelor in Literarischem Schreiben

In verschiedenen Informationsrunden und offenen Schnupperateliers dreht sich alles ums Schreiben, um die Frage, wie das Schreiben im Rahmen des Studiums an der Hochschule der Künste vermittelt...
Mi 23.10.2019

Schweizerisches Literaturinstitut

Biel

Bühne
BE

Dr. Robert Ruprecht

Dr. Ruprecht liest und erzählt aus Werken von Jeremias Gotthelf.
im Restaurant Domicil Lentulus Eintritt frei Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Mi 23.10.2019

Domicil Lentulus

Bern

Bühne
BE

Frau verschwindet (Versionen)

Uraufführung. Ein feministisches Stück für alle von Julia Haenni. Regie: Marie Bues.
Eine Frau verschwindet. Und dann noch eine und (vielleicht) noch eine. Weg und frei von allen an sie...
Mi 23.10.2019
So 05.01.2020

Konzert Theater Bern / Vidmar 2

Bern

Bühne
BE

Chaplin – Das Musical

Das Musical erzählt die Geschichte von Charlie Chaplins Aufstieg und Fall auf dem Weg zum Ruhm.
Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verliess, tat er das inmitten von Skandalen...
Mi 23.10.2019

Theater National Bern

Bern

Bühne
BE

Lesung: Tim Krohn

Doppellesung: Tim Krohn besucht uns zusammen mit seinem Pseudonym Gian Maria Calonder und wird aus seinen Romanen «Der See der Seelen» und «Endstation Engadin» lesen...
Mi 23.10.2019

Buchhandlung LibRomania

Bern

Kunst
BE

Jenseits von Lachen und Weinen. Klee, Chaplin, Sonderegger

Die Ausstellung beleuchtet den Austausch zwischen Paul Klee und seinem Freund Jacques Ernst Sonderegger – einem Schweizer Künstler und Karikaturisten.
Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees oft nah beieinander...
So 20.10.2019
So 24.05.2020

Zentrum Paul Klee

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH