Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Theater
Sonntag, 15.05.22, 17:00 Uhr

auawirleben - Table Dialogues – Earth

Die belgischen Künstler Frank&Robbert Robbert&Frank haben schon immer äusserst trans- und intermedial gearbeitet. Eigentlich kommen beide aus der bildenden Kunst und verfolgen dort weiterhin eine erfolgreiche Karriere. Vor einigen Jahren gelangten sie dann zu der belgischen Theater-Produktionsplattform CAMPO und entwickelten dort zwei Theater-Performances («To Break – The Window of Opportunity» und «Don’t we deserve grand human projects that give us meaning» waren beide bei auawirleben zu sehen). Dass sie nun mit dem fünfteiligen Langzeitprojekt «Table Dialogues» einen Schritt weitergehen und auch noch den virtuellen Raum betreten, ist die wohl logischste Erweiterung ihrer Praxis. Jeweils zwei Zuschauer*innen treten in «Table Dialogues – Earth» gemeinsam in das Universum von Robbert&Frank Frank&Robbert ein. Sie begeben sich auf einen Parcours, der haptisch und virtuell zugleich ist und dessen Magie genau aus diesem Zwiespalt entsteht. Frank&Robbert Robbert&Frank sind zusammen aufgewachsen. Mit ihrem Interesse an der symbolischen und politischen Kraft von Bildern schaffen sie persönliche Werke, die das Publikum zum genauen Hinsehen einladen. Indem sie den Status der Künstler*innen in Frage stellen, entwickeln sie ständig neue Methoden, um ihre Kunst zu schaffen und zu zeigen. Versuch und Irrtum, Beharrlichkeit und Humor sind die wichtigsten Bestandteile ihrer Praxis.

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Reitschule | Grosse Halle
Neubrückstrasse 8
3011 Bern