Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung
Montag, 26.09.22, 00:00 Uhr

Architektur & Aktivismus

Das diesjährige Architektursymposium befasst sich mit der Bedeutung von Aktivismus für die Architektur. Im Rahmen von drei Podiumsveranstaltungen und einer Ausstellung diskutieren ausgewählte Protagonist*innen aktuelle Positionen aus Theorie und Praxis. Präsentiert werden Beiträge, bei denen Architekt*innen oder andere Protagonist*innen mit Architekturbezug aktiv Positionen beziehen, sich für eine andere Lebenswelt einsetzen und somit auch die gesellschaftliche Relevanz des Berufsbildes mitverändern. Die Ausstellungsbeiträge sind das Ergebnis eines jurierten Open Calls. Das Architektursymposium 2022 wird in Kooperation mit dem Kornhausforum Bern durchgeführt. Begleitveranstaltungen Montag, 19. September 2022 Architektursymposium + Vernissage 19.00 Uhr | Begrüssung 19.15 Uhr | Kurzvideos und Podiumsdiskussion Einblicke in die Workshops des Vormittags (schulinternes Programm) Teilnehmer*innen: Studierende Bachelor und Master Architektur und fünf aktivistische Gruppen, die eingeladen wurden, die Workshops zu veranstalten: Architecture for Refuges Schweiz (Andreas Haug), Contdown 2030, DRAGlab, Maia Gusberti, Urban Equipe (Anna Brückmann) Moderation: Dr. Gabrielle Schaad, Architekturtheoretikerin und Kunsthistorikerin 20.30 Uhr | Ausstellungseröffnung und Semesterstartparty Dienstag, 27. September 2022 Queerer Aktivismus in der Architektur 19.00 Uhr | Podiumsdiskussion Mit der aktivistischen Gruppe Querformat der ETH Zürich Moderation: Dr. Torsten Lange, Dozent für Kultur- und Architekturgeschichte HSLU Freitag, 30. September 2022 Finissage 19.00 Uhr | Erfahrungsaustausch und Workshop Mit der aktivistischen Gruppe Architects for Future, Ortsgruppe Bern, Christina Schumacher und Janine Kern Organisation: KITTIK - das aktivistische Mittelbaukollektiv der BFH Ausstellungsbeiträge Bagni Popolari | Bagni Popolari Baden Bureau Giacometti | Verbindungsstelle zwischen Eigentümer und Mieter*innen Christina Schumacher, Janine Kern, Mathis Füssler; FHNW Institut Architektur | Verantwortung übernehmen! créatrices.ch | FrauMünsterhof21 Dieter Dietz, Olivier Kaeser, Daniel Zamarbide, Sébastien Marot, Shirana Shabahzi, Jonas Voegeli, Carine Pimenta, Galliane Zamarbide | La vie active Elias Kurth | Broken Spaces Are More Likely labac, société coopérative | L'Espace Chantier Kollektiv Lila Strauss | Kollektiv Lila Strauss Manuel Medina | Theater auf der Strasse Opposite Office | Nord stream 3 Queerbeet | Queerbeet im Viererfeld Ritzwirth | Regenwassersilorakette urban★react | urban★react ville en tête | Allier cadre de vie et jeu démocratique ? Participons ! Weyell Berner Architekten | Aktivismus durch Architektur Zwahlen Krupičková | Appell

Veranstaltungsort

Kornhausforum
Kornhausplatz 18
3011 Bern